Damit Ihr Unternehmen wie ein Uhrwerk läuft:
Die Integration Ihres Leitbildes

Die grundsätzlichen Voraussetzungen zum Betreiben eines Unternehmens, also die Geschäftsidee, die Ziele, der Standort und die Arbeitsbedingungen werden vom Gründer und Inhaber vorgegeben.

Um Einsatz, Kreativität und Arbeitskraft der Mitarbeiter optimal für das Unternehmen zu nutzen, ist die Integration des Leitbildes ein entscheidender Schritt.

Bei der Entwicklung von Vision Mission Werte des Unternehmens sind sowohl top-down, als auch bottom-up Ansätze möglich. Beide Wege beinhalten sowohl gibt Vor- als auch Nachteile.

Die Entwicklung von unten – also die Einbeziehung aller Meinungen im Unternehmen – beinhaltet den eigentlichen Entwicklungsprozess. Bei der Entwicklung von oben – eine pragmatische Lösung gerade für größere  Organisationen – fehlt diese Einbeziehung jedoch fast vollständig. Ohne die gelungene Identifikation der Mitarbeiter bei allen Bestandteilen des Leitbildes entfaltet es jedoch keine Wirkung und ist letztlich nicht mehr als eine von oben herab verordnete Marketingmaßnahme. Deshalb besitzt die Integration von Vision, Mission und Werten einen entscheidenen Stellenwert..

Mit der werteorientierten Integration wird den Mitarbeitern über das Leitbild die Kultur des Unternehmens vermittelt. Eine Methode, die sich als hilfreich erwiesen hat, um das Verständnis jeden einzelnen Mitarbeiters für Sinn, Zweck und  Handlungsweise des Unternehmens zu gewinnen. Es liegt auf der Hand: Erst wenn Mitarbeiter die Hintergründe und grundsätzlichen Überlegungen verstehen, können sie dazu beitragen, dass Vision, Mission und Werte auch tatsächlich gelebt werden. Dadurch entstehen auch die Wurzeln zur Identifikation, aus der heraus sich die emotionale Bindung und eine verstärkte Motivation entwickeln kann.

Ein offener und autoritätsfreier Austausch vereinfacht den Integrationsprozess: Nicht nur der Mitarbeiter erklärt sich bereit seine volle Arbeitskraft einzusetzen, auch die Geschäftsleitung legt offen, wie sie denkt und handelt und was die Mitarbeiter erwarten können.